Seite wählen

Möglich ist der Gedanke sicherlich, und so Rechtsanwalt Jens Reime aus Bautzen, prüfen sollte man das aufjeden Fall, denn Heiko Kühn habe ich immer als faktischen Geschäftsführer angesehen udn Thomas Arndt als wichtigen handelnden Unterstützer der sich bei so mancher öffentlichen Stellungnahme sehr weit aus dem Fenbster gelehnt hat.

Möglicherweise auch zu weit, wenn es um das Thema mögliche Haftungsansprüche von Anlegern gehen wird. Meine Mandantenw erden das Thema sicherlich gerichtlich überprüfen lassen. Zjmal Rechtsanwalt Thomas Arndt für solche mölglichen Inanspruchnahmen eine Berufshaftpflichtversichgerung hat.