Seite wählen

Impressum

ADCADA INSOLVENZ

Inhaltlich Verantwortlicher
Chefredakteur Thomas Bremer
[Die Redaktion von brancheninformationsdienste.de – siehe im Folgendem]
Presserechtlich Verantwortlicher im Sinne von § 55 RStV/ § 5 TMG :
Thomas Bremer
Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Mitglied im DJV
Mitgliedsnummer 3668
Telefon: 0341/33755 303 oder 0163/3532648
Fax: 0341-870 85 85 9
E-Mail: redaktion@diebewertung.de

Hinweis:
Dies ist eine verbraucherinformierende Seite, die keinerlei Werbung beinhaltet bzw. Abonnements verkauft oder Jahresbeiträge für die Nutzung erhebt. Alle hier eingestellten Artikel, Kommentare und Hinweise kommen von Dritten, die wir vor einer endgültigen Veröffentlichung, soweit möglich, überprüfen. Auch Verlinkungen zu Rechtsanwälten usw. sind Empfehlungen seitens der Nutzer. Eine solche Verlinkung erfolgt unentgeltlich.

Wir erhalten jeden Tag eine Vielzahl von Artikeln und Anregungen zu diversen Themen. Wir können leider nicht immer feststellen, ob es sich um selbstverfasste Artikel handelt oder um “kopierte” Artikel aus dem Internet bzw. sonstigen Veröffentlichungen. Sollte durch eine derartige Handlung Ihr Urheberrecht verletzt werden, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung. Wir werden den Artikel dann selbstverständlich  s o f o r t  von unserer Plattform entfernen. Aus der Veröffentlichung auf diebewertung.de kann nicht geschlossen werden, dass die betriebenen Lösungen oder verwendeten Bezeichnungen frei von gewerblichen Schutzrechten Dritter sind. Die in der Plattform veröffentlichten Beiträge stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. Dieses Rechte liegen komplett bei dem Eintrager bzw. bei Dritten.

Besonderer Hinweis:

brancheninformationsdienste.de ist um die Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Nichterreichbarkeiten, Fehler sowie Widersprüche können gleichwohl nicht vollständig ausgeschlossen werden. Eine Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereit gestellten Informationen kann nicht erfolgen.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet diebewertung.de nicht, es sei denn, es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vor. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) haftet diebewertung.de begrenzt auf den vertragstypischen, bei Vertragsschluss vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrags überhaupt erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Partner regelmäßig vertrauen darf.

Die verfassten Kommentare sind ausdrücklich nicht den Redakteuren im rechtlichen Sinne zuzuordnen.

Copyright:
Alle hier veröffentlichten Artikel unterliegen dem Copyright. Eine Nutzung oder Vervielfältigung ist nur mit unserer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung gestattet. Wollen Sie einen oder mehrere unserer Artikel nutzen, dann schreiben Sie an unsere Redaktion. J E D E Zuwiderhandlung lassen wir anwaltschaftlich auf Kosten des Verursachers verfolgen. Auch eine Verlinkung oder sonstige irgendwie geartete Nutzung unserer Seite bitten wir, mit uns im Vorhinein schriftlich abzustimmen. Auf Antrag löschen wir Beiträge nach Ablauf von fünf Jahren, wenn deren Aktualität nicht mehr gegeben ist.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
Die Redaktion

Kommentarrichtlinien

Für die Nutzung der Kommentarfunktion müssen im Interesse des Betreibers der Website und der Nutzer folgende Grundregeln beachtet werden:

1. Umgangston und „Netiquette“
Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen zu tun haben. Beleidigungen, sexistische oder rassistische Äußerungen und/ oder sonstige die Rechte Dritter bzw. die guten Sitten verletzende Handlungen sind untersagt.

Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.
Wenn sich andere Nutzer nicht an die Forenrichtlinien halten, machen Sie diese höflich darauf aufmerksam, dass das nicht erwünscht ist. Nutzer, die gegen den expliziten Umgangston oder die Grundprinzipien der „Netiquette“ verstoßen, können von der Teilnahme an dem Blog ausgeschlossen werden. Es steht Ihnen frei, die Redakteure bei Verstößen gegen die Forenrichtlinien und die „Netiquette“ zu informieren.

Untersagt sind im Forum insbesondere:

• Rassismus und Hasspropaganda,
• Pornografie und Obszönitäten,
• Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen,
• Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form,
• Verletzungen von Rechten Dritter (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen),
• Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung,
• Links zu externen Webseiten,
• Zitate ohne Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers,
• Beiträge, die von den thematischen Vorgaben im Forum abweichen,
• Mehrteilige Beiträge unter „Doppelpseudonymen“ mit gleicher IP,
• Unkommentiertes Einstellen von Zitaten und Textausschnitten jeder Art

Diese genannten Regeln gelten auch für die Verwendung von Benutzernamen.

Alle Beiträge/ Nachrichten drücken nur die Ansichten des jeweiligen Autors aus und nicht die der Betreiber von diebewertung.de. Insoweit können die Betreiber von diebewertung.de nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden.

2. Urheberrecht
diebewertung.de respektiert das geistige Eigentum Dritter. Sind Dritte der Ansicht, dass ihre Werke unberechtigt verwertet oder vervielfältigt wurden, so ist diebewertung.de hierauf unverzüglich hinzuweisen. diebewertung.de wird das beanstandete Material für einen Zugriff durch Dritte sperren, soweit sich die Vorwürfe als berechtigt erweisen. diebewertung.de weist darauf hin, dass bei rechtwidrigen Inhalten seitens des Providers unverzüglich die Pflicht einer Überprüfung und Abstellung des rechtswidrigen Zustandes besteht, da ansonsten nach den gesetzlichen Vorschriften eine Verantwortlichkeit des Providers in gleicher Weise wie des Störers besteht. diebewertung.de wird Inhalte erst dann wieder freischalten, wenn der Nutzer nachweisen kann, dass der rechtswidrige Zustand beseitigt ist.

Für derartige Beanstandungen können Sie sich per Mail an die Emailadresse

redaktion@diebewertung.de wenden.

Sie räumen durch die Veröffentlichung ihres Kommentars an diesen ein Nutzungsrecht ein, welches diebewertung.de zur unbeschränkten Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung berechtigt. Ihr Urheberrecht bleibt hiervon unberührt.

3. Datenschutz
diebewertung.de achtet die Privatsphäre seiner Nutzer. Sämtliche datenschutzrechtliche Bestimmungen werden eingehalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für unlautere Werbesendungen verwendet.

Personenbezogene Daten, welche für die Anmeldung erhoben werden, werden lediglich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet. diebewertung.de wird die Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu. Für weitere Hinweise empfehlen wir Ihnen unsere Datenschutzerklärung.

4. Verstöße, technische Probleme
Verstöße gegen diese Richtlinien werden nicht geduldet und sanktioniert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen und die Verfasser gegebenenfalls zu sperren.

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an:redaktion(at)diebewertung.de

 

Bei Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzerklärung richten Sie einfach eine Mail an: redaktion@diebewertung.de

Quellen von Texten:

Wir verwenden zum Teil Quellen diverser Internetseiten wie zum Beispiel orf.at, krone.at, der Bildzeitung, des Spiegel, der Verbraucherschutzzentralen usw. auszugsweise. Diese haben keine Einwände dagegen, da wir keine kommerziellen Ziele verfolgen.

Veröffentlichungten von Gerichten und Staatsanwaltschaften

Diese übernehmen wir aus dem Bundesanzeiger. Sobald wir Kenntnis davon erhalten, das diese dort gelöscht wurden, löschen wir auch inklusive Google Cache.

Presseausweis Thomas Bremer:
PDF

BILDQUELLE: Pleitegeier-Bild von Noupload auf Pixabay